ADAC AAC Youngster-Slalom-Cup

Neuer Austragungsort und neuer Termin!ADAC-AAC-Youngster-Slalom-Cup des Ahr-Automobil-Clubs, am Samstag den 27. April 2024 auf dem Flugplatz in Mendig.

Die Nennunterlagen und der Zeitplan stehen zum Download bereit.

Streckenplan und Anfahrtsbeschreibung folgen in Kürze!

KURZFRISTIGE ABSAGE!
ADAC-AAC-Slalom-Youngster-Cup auf der Bengener Heide
Saisonfinale 2023 für die Jugend am Samstag, 30. September

DIE VERANSTALTUNG MUSS LEIDER KURZFRISTIG ABGESAGT WERDEN!

„Mit einer Doppelveranstaltung für den ADAC-Slalom-Nachwuchs können wir am Samstag, 30. September aufwarten,“ so AAC-Sportleiter Robert Kreusch, „Wir freuen uns der Jugend damit im Motorsport eine Plattform zu bieten.“ Diese Slalomserie ist die natürliche Fortsetzung des Jugend-Kart-Slaloms für 8-18jährige, hier dürfen Jugendliche auch ohne Führerschein mit einem „echten Auto“, einem Opel Corsa Automobil-Slalom fahren. Voraussetzungen sind, vorher im Kart-Slalom-Sport tätig gewesen zu sein, einen Wochenend-Lehrgang beim ADAC im Automobil-Slalom zu absolvieren und der Altersgruppe der 16 – 23jährigen anzugehören. 37 Kids fahren am Samstag,
30. September ab 13.30 Uhr den ersten Lauf, d.h. ein Trainings- und 2 Wertungsläufe, dann folgt um 16.30 Uhr Lauf 2. Am frühen Abend folgt die Siegerehrung. Schauen Sie gerne vorbei und sehen Sie, was die Jugend leistet.

(AAC-Pressedienst/EG)

Slalomjugend erobert die Bengener Heide – ADAC-AAC-Slalom-Youngster-Cup

49. / 50. Lauf des Youngster-Slalom-Cup

ADAC-AAC-Slalom-Youngster-Cup auf der Bengener Heide -
Weiter geht es am Samstag, 30. September auf dem Flugplatz Bad Neuenahr (Bengener Heide).
Die Unterlagen stehen zum Dowload bereit.

Zeitplan:
Nennenungsschluß 13:00 Uhr
Start 13:30 Uhr

Slalomjugend erobert die Bengener Heide – ADAC-AAC-Slalom-Youngster-Cup

Zum Saisonauftakt lud der badestädtische Automobilclub die Slalomjugend des ADAC Mittelrhein auf den Flugplatz Bengener Heide ein. Ein stattliches rekordverdächtiges Teilnehmerfeld von 35 Kids der Jahrgänge 2000 – 2007 wollten dabei sein, wenn die erste Startflagge 2023 fällt und so wurde in 2 Altersklassen mit dem gleichen Sportgerät, einem Opel-Corsa, um die Zehntel und Hundertstel gefightet. Aus dem ganzen ADAC Mittelrheingebiet kamen die Starter, von Alzey und Bad Kreuznach im Süden, von Arzbach und Kirchen im Osten und natürlich viele aus der näheren Region.
Leider konnte nur eine der geplanten Doppelveranstaltung stattfinden, denn auf der Anfahrt zur Bengener Heide strandete einer der Wettbewerbs-Corsa mit Getriebeproblemen. „Mit einem Auto können wir den Zeitplan nicht einhalten“, so Tom Nett, der ADAC-Obmann und Betreuer der Youngster-Cup-Serie,“ und die Belastung bei über 200 Starts wäre für ein Auto zu groß.“
Die Jugend und die Eltern der Kids nahmen es gelassen und so wurde es bei trockenen und warmen Bedingungen ein schönes erstes Slalomevent der noch frischen Saison.

Die Jugend vom MSC Adenau fuhr in beiden Klassen einen Doppelsieg ein:
Klasse 1 – 1.Platz Jannis Hermann, 2.Platz Noah Servos, der 3. Platz ging an Luca Vilhena vom MSC Konz. Klasse 2 – 1.Platz Maximilian Simons, 2. Platz Denis Breidbach, der 3. Platz belegte Lukas Schwenk vom MSC Nahetal Bad Kreuznach. Der benachbarte Club ASC Ahrweiler war in der K1 mit Joé Wegen auf dem 8.Platz und Leonard Bozek auf dem 11. Platz vertreten.
Im Herbst veranstaltet der AAC Bad Neuenahr nochmals eine Doppelveranstaltung am Samstag, 30. September.
Aktuelle Informationen zu allen Veranstaltungen gibt es im Internet unter www.aac-badneuenahr.de.

(AAC-Pressedienst/EG)
FOTO: Fotograf Erwin Großgarten /AAC
- Youngster-Cup Bengener Heide

48. / 49. Lauf des Youngster-Slalom-Cup

  • Ergebnisliste zum Download

ADAC-AAC-Slalom-Youngster-Cup auf der Bengener Heide -
Saisonstart 2023 für die Jugend am Samstag, 22. April auf dem Flugplatz Bad Neuenahr (Bengener Heide).
Die Unterlagen stehen zum Dowload bereit.

Zeitplan:
Nennenungsschluß 13:00 Uhr
Start 13:30 Uhr

Anmeldeunterlagen zum Youngster-Slalom-Cup

  • Kurzausschreibung 
  • Nennformular 
  • Haftungsverzicht
  • Zeitplan

„Die Jugendaktivitäten und Veranstaltungen haben in der Coronazeit sehr gelitten“, so Sportleiter Robert Kreusch,“ umso erfreuter sind wir, dass wir wenigstens den Slalom-Youngster-Cup mit einer Doppelveranstaltung ausrichten können.“ Diese Slalomserie ist die natürliche Fortsetzung des Jugend-Kart-Slaloms für 8-18jährige, hier dürfen Jugendliche mit einem „echten Auto“, einem Opel Corsa Automobil Slalom fahren. Voraussetzungen sind, vorher im Kart-Slalom-Sport tätig gewesen zu sein, einen        Wochenend-Lehrgang beim ADAC im Automobil-Slalom zu absolvieren und der Altersgruppe der 16 – 23jährigen anzugehören. 35 Kids fahren am Samstag, 22. April ab 13.30 Uhr den ersten Lauf, d.h. ein Trainings- und 2 Wertungsläufe, dann folgt um 16.30 Uhr Lauf 2. Am frühen Abend folgt die Siegerehrung. Schauen Sie gerne vorbei und sehen Sie, was die Jugend leistet.
(AAC-Pressedienst/EG)
Foto: Corsa auf der Bengener Heide

Bilder vom 46. / 47. Lauf des Youngster-Slalom-Cup

Auto-Slalom

Am 10.10 fanden vier Läufe des ADAC AAC Youngster Cub statt.

Kart-Slalom

Die Karttraining geht in die Winterpause. In der derzeitigen Situation können wir noch keinen festen Termine für 2021 angeben. Wir geben Euch bekannt wann es wieder mit dem Training losgeht.